Tel.:

069 / 984 205 0
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Hessen

08 2006

Firma Heysolt in der Frankfurter Festhalle

Ein großes Jahr für Frankfurt - ein großartiges Projekt für Firma Heysolt: Die Frankfurter Festhalle wird renoviert.

Die Frankfurter Festhalle zählt zu den bedeutendsten Baudenkmälern Frankfurts. 2006 startete die Messe Frankfurt die aufwändige Renovierung und beauftragte Firma Heysolt, die seit vielen Jahren für die Frankfurter Messe tätig ist, mit der Ausführung umfangreicher Arbeiten. Zum Teil wurde wegen des engen Zeitrahmens rund um die Uhr gearbeitet.

Eine Kurzfassung: In der Rotunde wurde eine Knauf-Kuppeldecke eingebaut, die Oberflächen mit Akustikputz gespritzt. Der Kaisersaal wurde bauseits entkernt, die Betonkuppeldecke neu verputzt. Der obere Stuckfries mit Unterkonstruktion sowie zwei weitere Stuckfriese wurden erstellt. Die Zähne wurden in großen Stücken in der Werkstatt vorgefertigt und dann mit Stuckgips verklebt. Die Eier des Eierstabes wurden hergestellt und gesetzt.

Dann ging es an die Kassettierung der Kuppeldecke, die eine besondere Herausforderung darstellte. So musste die senkrechte Kassettierung mit dem Laser zum Kuppelmittelpunkt hin vermessen werden. Neben den sehr umfangreichen Arbeiten im Kaisersaal stellte Firma Heysolt auch die Kuppeldecke und die Gratgewölbedecken im Steinernen Saal nach Originalvorlagen wieder her.